1. Home
  2. Litecoin Halving

Litecoin Halving

Der Litecoin Kurs gehört zu den Top-Performern in diesem Jahr. Der Kursanstieg wurde nicht zuletzt dem Halving zugesprochen. Man geht nämlich davon aus, dass die Senkung des Angebotszuwachses den Preis in die Höhe treiben wird. Jedenfalls gibt es scheinbar einen Zusammenhang bei Bitcoin zwischen dem Halving und folgenden Preisanstiegen, die sogenannte Stock to Flow Ratio.

Was ist das Litecoin Halving?

Bei Litecoin gibt es wie bei Bitcoin alle 4 Jahre eine Halbierung der Blockbelohnung (Blockreward). Da die Blockzeit bei Litecoin nur ein Viertel jener von Bitcoin beträgt, findet das Halving alle 840.000 Blöcke statt, anstatt alle 210.000 wie es bei Bitcoin der Fall ist. Das aktuelle Halving ist das zweite in der Geschichte Litecoins.

Da die Miner jetzt weniger Litecoins bekommen, muss sich zeigen, ob die Hashrate gehalten werden kann. Minen kostet Strom, der bezahlt werden muss. Je höher die Hashrate, desto kostspieliger das Minen. Die Difficulty passt sich bei Litecoin alle 3,5 Tage an. Man wird in den nächsten Wochen sehen, in welche Richtung es diesbezüglich gehen wird.

Updated on August 8, 2019

War der Artikel hilfreich?